Treffen für Rückkehrer*innen

Rückkehrer-Stammtisch der Kampagne GELOBTES LAND am 9. Oktober 2021

Der Stammtisch #heimatkinder im Rahmen der Kampagne GELOBTES LAND findet wieder statt. Das Treffen am 9. Oktober richtet sich an junge Rückkehrer*innen, zugezogene Familien und solche, die es werden möchten. „Es soll ein Raum geboten werden, um sich mit anderen zu vernetzen, sich kennen zu lernen und vielleicht auch neue Ideen zu entwickeln“, erklärt Projektleiterin Hannah Wagner.

Vor allem Rückkehrer*innen, die die Region einst verlassen haben, sollen angesprochen werden. Ebenso richtet sich das Treffen an Interessierte, die mit dem Gedanken spielen im Rhein-Hunsrück-Kreis zu leben und zu arbeiten und solche, die bereits hier sind. „Ich freue mich schon auf die Vernetzung, den Austausch und das Kennenlernen“, so Hannah Wagner, die selbst auch dabei sein wird.

Treffpunkt am 9. Oktober ist um 16 Uhr am Coworking Space „H39“ in Buch, wo es einen Einblick in das innovative Projekt der Gemeinde gibt. Von dort geht es los zu einem Spaziergang bzw. einer leichten Wanderung. Zwischendurch werden wir die Möglichkeit haben, uns im „Hotel Mühlental“ in Mörz zu erfrischen, bevor es zurück nach Buch geht (insgesamt max. 5 km). Enden wird der Stammtisch gegen 20 Uhr. Bitte an feste Schuhe denken.

Der Stammtisch ist eine der Aktionen, die im Rahmen der Kampagne GELOBTES LAND umgesetzt werden und die das Ziel verfolgen, Menschen aus der Region als Botschafter zu gewinnen und zugleich junge Menschen und Familien von außerhalb für einen Zuzug zu begeistern.

Eine Anmeldung bei Hannah Wagner ist erforderlich, per Telefon: 06761-9644216 oder per E-Mail: info@SPAMPROTECTIONgelobtesland.de

Weitere Infos

Zurück

Top-Unternehmen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Chatbot Logo Du hast Fragen?