Endlich den Staub abschütteln

Kreissparkasse Rhein-Hunsrück

Wer erweckt dieses große Zweifamilienhaus mit Praxisräumen endlich aus seinem Dornröschenschlaf, hilft ihm den Staub abzuschütteln und den 60er-Jahre-Charakter, als die Räume noch riesig und die Decken noch hoch waren, wieder herauszuarbeiten? Lohnen wird sich das für den künftigen Eigentümer nicht zuletzt wegen der bevorzugten Bopparder Innenstadtlage, die dafür sorgt, dass sowohl die Fußgängerzone, als auch die Rheinpromenade innerhalb nur weniger Fußminuten schnell zu erreichen ist. Da allerdings seit vielen Jahren keine Renovierungen und Modernisierungen mehr stattgefunden haben, steht bei diesem Gebäude natürlich ein sehr umfassendes Investitionsprogramm an. Dies betrifft, neben den Wand- und Bodenbelägen, sicherlich in erster Linie die bereits betagte Ölzentralheizung, die älteren Hausinstallationen, die Bäder, die alten Holzfenster, die Balkone, den stark eingewachsenen, aber verwilderten Gartenurwald und noch so einiges mehr. Aber gerade dieser unrenovierte Gesamtzustand könnte letztendlich für den Käufer von Vorteil sein, weil dieser somit keine Teilerneuerungen, die meist doch nicht seinem Geschmack entsprechen, bei der Anschaffung teuer mit kaufen muss, um sie nachher wieder heraus zu reißen. Nicht zu vergessen: die beiden Garagen am unteren Ende des Grundstücks, die gerade in diesem Bereich der Stadt auch einen nicht zu unterschätzenden Seltenheitswert haben.

Wichtige Daten im Überblick.

285.000 €
Kaufpreis
322 m²
Wohnfläche
638 m²
Grundstück
11
Zimmer

56154 Boppard
PLZ, Ort
1963
Baujahr/Renovierung
Garten
3,57 % incl. MwSt.
Käuferprovision

Ausstattung

Ausbaureserve, 2 Garagen Trotz aller vorhandenen Investitionsstaus, wird diesem Gebäude kaum jemand seine Solidität und die vielfältigen Umstrukturierungs- und Nutzungsmöglichkeiten absprechen können. Mit jeweils rund 121 m² Wohnfläche über die beiden Hauptetagen und der etwa 80 m² großen Praxisfläche im Untergeschoss stehen heute schon über 320 m² Gesamtwohnfläche zur Verfügung. Durch einen eventuellen Ausbau des Dachgeschosses könnte durchaus knapp eine 400er Wohnflächengrößenordnung erreicht werden. Und das dann in dieser Lage und mit diesem fantastischen Blick über die Stadt, den Fluss und das Rheintal. Sowas gibt"s sicherlich nicht alle Tage. Fazit: je nach Eigenleistung und persönlichem, handwerklichem Geschick, lässt sich bei diesem Anwesen mit mittlerem finanziellen Aufwand eine sehr deutliche Wertsteigerung erreichen, die sich aufgrund der tollen Lage langfristig gesehen sicherlich nicht nur durch die zu erwirtschaftenden Mieteinnahmen auszahlen wird.


Lage

Hier genießen Sie alle Vorzüge der Stadt Boppard. Eine gute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Schulen zum Teil in unmittelbarer Nachbarschaft, Ärzte, Krankenhaus und die hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrswegenetz.


Lage
PLZ
56154
Ort
Boppard
Preise
Kaufpreis
285.000 €
Käuferprovision
3,57 % incl. MwSt.

Flächen
Wohnfläche
322 m²
Grundstücksfläche
638 m²
Geschosse
-
Anzahl Zimmer
11
Anzahl Badezimmer
3
Ausstattung
Anzahl Stellplätze
-
Anzahl Garagen
2
Garten
-

Zustand
Baujahr/Renovierung
1963
Zustand
Renovierungsbedürftig
Energie
Ernergieeffizienzklasse
E
Energieausweis Kennwert
146,7 kWh/m²
Energieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Ihr Kontakt

Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
Vor dem Tor 1
55469 Simmern
Tel: 06761 8512313
E-Mail schreiben

Premium Förderer der Region.

Gold Förderer der Region.