di Gelobtes Land | DFH Deutsche Fertighaus Holding AG - Jurist (m/w/d) Detailansicht

Jurist (m/w/d).

DFH Deutsche Fertighaus Holding AG / mehr als 14 Tage/ PREMIUM Förderer

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Volljuristen (m/w/d) für den Bereich Arbeits- und Datenschutzrecht in Teilzeit (20 h) oder Vollzeit (unbefristet).

Wir bieten.

Ob das umfassende Ausbildungsplatzangebot, die vielen Weiterbildungsangebote, unser betriebliches Gesundheitsmanagement, regelmäßige Team-Events, Sportangebote oder ergänzende Leistungen wie eine kostenlose Krankenzusatzversicherung und eine betriebliche Altersvorsorge – wir legen hohen Wert auf gesunde, motivierte und zufriedene Mitarbeiter. Neben Trinkwasser steht unseren Beschäftigten kostenlos frisches Obst griffbereit für den täglichen Vitaminschub. Gemeinsam mit unseren Baufamilien realisieren wir den Traum vom eigenen Zuhause. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ein engagiertes Team erfordert. Dafür suchen wir aufgeschlossene Teamplayer, die unsere Begeisterung für den modernen Hausbau teilen.

Ihre Aufgaben.
  • Juristische Prüfung von Sachverhalten in allen arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten (Individual- und Kollektivrecht) sowie von Fragen des IT- und Datenschutzrechts
  • Praxisorientierte und proaktive Beratung im Aufgabenbereich
  • Betreuung und gerichtliche Vertretung der DFH in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten
  • Eigenständige Erstellung von Schriftsätzen sowie Gestaltung arbeitsvertraglicher Regelungen, Richtlinien, Betriebsvereinbarungen etc.
  • Vorbereitung und aktive Begleitung der Verhandlungen mit den Arbeitnehmergremien und Gewerkschaften
  • Rechtliche Unterstützung bei der Einführung innovativer digitaler Lösungen und zukunftsweisender Technologien inkl. Erstellung und Überprüfung von Verträgen
  • Unterstützung und Begleitung notwendiger Anpassungen im Datenschutzrecht, insbesondere nach der EU Datenschutz-Grundverordnung und BDSG (neu)
  • Steuerung externer Berater im Aufgabenbereich
Ihr Profil.
  • Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium mit 1. und 2. Staatsexamen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Erste Erfahrung in einer Rechts- oder Personal­abteilung eines Unternehmens oder in einer Rechtsanwaltskanzlei wünschenswert, aber auch für Berufseinsteiger geeignet
  • Überdurchschnittliche Kenntnisse im individuellen sowie kollektiven Arbeitsrecht sowie Datenschutzrecht
  • Gründliche, effiziente und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ergebnis- und sachorientierte Problemlösungs­kompetenz
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und hohe Sozialkompetenz

Zusätzliche Informationen.

Teamorientiertes Arbeiten und Verlässlichkeit zeichnen Sie aus? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Premium Förderer der Region.