Mitarbeiter Hausmeisterdienste (m/w/d).

Stellenangebot im Rhein-Hunsrück-Kreis

Verbandsgemeinde Emmelshausen / mehr als 14 Tage

Die Verbandsgemeinde Emmelshausen und die Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel fusionieren zum 01.01.2020 zur neue Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein. Für die neue Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein wird für deren Hausmeisterdienste in der zukünftigen Organisationseinheit "Gebäudemanagement" eine Vollzeitkraft (m/w/d) in unbefristeter Beschäftigung, bei einer Arbeitszeit von aktuell 39 Wochenstunden gesucht. Die Einstellung ist zum 01.03.2020 vorgesehen.

Wir bieten.

In dem Arbeitsverhältnis, welches auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) begründet werden soll, bieten wir eine Bezahlung zumindest nach der Entgeltgruppe 5 sowie die üblichen Zusatzleistungen (u.a. Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung).

Ihre Aufgaben.

Zum Aufgabenbereich der Hausmeisterdienste gehören u.a. die Bedienung und Wartung von haustechnischen Anlagen, Reparaturarbeiten sowie die Pflege der Außenanlagen und der Winterdienst im Bereich der verbandsgemeindeeigenen Grundstücke und Gebäude, in erster Linie die Verwaltungs- und Grundschulgebäude einschl. der zugehörigen Sporteinrichtungen.

Ihr Profil.

Gesucht wird vorzugsweise eine Kraft, welche eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker/in oder Elektroniker/in (Energie-/Gebäudetechnik) mitbringt und sich idealerweise noch zur/zum Haustechniker/in weitergebildet hat. Daneben wäre auch die Einstellung einer Person denkbar, welche eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bauschlosser/in / Metallbauer/in (Konstruktionstechnik) nachweisen kann. Erfahrungen im Beruf, handwerkliches Geschick, das Vorhandensein einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse BE und die Bereitschaft zum Einsatz des eigenen Pkw für dienstliche Fahrten werden ebenso erwartet wie gesundheitliche Eignung, körperliche Belastbarkeit und eine verantwortungsbewusste, selbständige und flexible Arbeitsweise.

Zusätzliche Informationen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 22.11.2019 zu. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, die Bewerbung elektronisch einzureichen an: bewerbungen@emmelshausen.de (bitte als eine PDF-Datei mit einer max. Größe von 10 MB). Papiergebundene Bewerbungsunterlagen senden wir nicht zurück, sondern vernichten diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform. Reichen Sie daher mit Ihrer Bewerbung bitte keine Originaldokumente (z.B. Zeugnisse) ein.
Für weitergehende Auskünfte stehen Ihnen in unserem Hause Herr Dieter Liesenfeld, Leiter für den Bereich "Schulen", Tel. 06747-12120, oder Herr Kreutz, Personalstelle, Telefon-Nr. 06747-12111, zur Verfügung. Verbandsgemeindeverwaltung Emmelshausen Rathausstraße 1 56281 Emmelshausen Email: rathaus@emmelshausen.de

Premium Förderer der Region.

Gold Förderer der Region.