Technischer Sachbearbeiter (m/w/d).

Stellenangebote im Rhein-Hunsrück-Kreis

Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis / mehr als 14 Tage

Bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises in Simmern ist im Fachbereich "Schulen und Gebäude" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich technische Gebäudeausrüstung (TGA) Fachrichtung Heizung, Lüftung, Sanitär zu besetzen.

Wir bieten.
  • eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem modernen Dienstleistungsbetrieb,
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen,
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) je nach Eignung, Befähigung und Berufserfahrung bis zur Entgeltgruppe 9a.
Ihre Aufgaben.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Unterstützung des technischen Gebäudemanagements

  • in der Gebäude- und Grundstücksunterhaltung,
  • in der Gebäudebewirtschaftung,
  • bei der Steuerung des Personaleinsatzes von Eigen- und Fremdpersonal,
  • beim Erstellen und Fortführen von Prüflisten und bei der Kontrolle der Einhaltung aller Prüfintervalle.
Ihr Profil.
  • Eine Qualifikation als Meister oder Techniker der Fachrichtung Heizung/Lüftung/Sanitär,
  • Berufserfahrung in der Gebäude- und Energiebewirtschaftung,
  • Erfahrung im Umgang mit VOB, HOAI und den einschlägigen DIN-Vorschriften,
  • sicherem Umgang mit MS-Office-Anwendungen und der Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachprogramme,
  • die Bereitschaft, Außendiensttermine auch außerhalb der üblichen Bürozeiten wahrzunehmen.
  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit,
  • Verantwortungsbereitschaft, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit,
Zusätzliche Informationen.

Zur Bewältigung der Aufgaben sind Dienstreisen durchzuführen. Die Bereitschaft das Privatfahrzeug gegen Kostenerstattung im Außendienst einzusetzen und entsprechend gültige Fahrerlaubnis wird vorausgesetzt.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Weitere Fragen? Sprechen Sie bitte mit dem Leiter des Fachbereiches 14 „Schulen und Gebäude“, Herrn Mario Piroth, Tel. 0676182250.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über www.interamt.de Stellen-ID 588839 bis spätestens 03. Juni 2020.

Premium Förderer der Region.

Gold Förderer der Region.