Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Jobs im Rhein-Hunsrück-Kreis

Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein/

Die Verbandsgemeindewerke Hunsrück-Mittelrhein sind für die Sammlung, Ableitung und Behandlung der Abwässer im Verbandsgebiet verantwortlich. Hierzu stehen insgesamt 12 Kläranlagen mit einer Gesamtausbaugröße von 35.500 EW, 18 Pumpwerke, 45 Regenüberlaufbecken sowie fast 300 km Kanalnetz und sonstige zugehörige Entwässerungsanlagen zur Verfügung. Die Abwasserbeseitigungsanlagen werden konsequent auf einem hohen ökologischen Standard und mit einer technisch modernen Ausstattung betrieben und instandgehalten.

Für unser engagiertes Betriebsteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder Fachkraft (m/w/d) mit artverwandtem technischen Abschluss z.B. Elektroniker, Energieanlagenelektroniker.

Wir bieten
  • eine vielfältige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebs- und Arbeitsklima
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
Aufgaben
  • Bedienung, Betrieb und Überwachung der Kläranlagen einschl. der Schlammbehandlung
  • Unterhaltung, Wartung und Instandsetzung der technischen Anlagen auf den Kläranlagen und der im Einzugsgebiet befindlichen Entlastungsanlagen und Pumpwerke
  • Probenahme und einfache Analytik für die Kläranlagen sowie Pflege und Instandhaltung von Messeinrichtungen
  • Erkennung und Beseitigung von Betriebsstörungen
  • Übernahme von Rufbereitschafts- und Wochenenddiensten
Profil
  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder eines artverwandten technischen Berufes z.B. Elektroniker oder Energieanlagenelektroniker (m/w/d)
  • Kenntnisse im Bereich Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Grundkenntnisse in MS-Office Produkten
  • Grundkenntnisse im Bereich der speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B
  • hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und handwerkliches Geschick
  • ein Wohnsitz im VG-Gebiet oder angrenzend ist wünschenswert
Zusätzliche Informationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise, Abschlüsse, beruflicher Werdegang), gerne auch elektronisch unter: bewerbungen@vg-hm.de (Bitte als pdf-Datei mit maximaler Größe von 10 MB). Einreichungsfrist: 13.08.2021

Papiergebundene Bewerbungen senden wir nicht zurück; sie werden datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Reichen Sie daher bitte keine Originaldokumente (z.B. Zeugnisse) ein.

Weitere Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne die technische Sachbearbeiterin Frau Jitka Nick, Telefon 06747/121-135 oder Werkleiter Stefan Assies, Telefon 06747/121-152.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

bewerbungen@SPAMPROTECTIONvg-hm.de

Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein

Rathausstraße 1
56281 Emmelshausen
Tel.: 06747 121-0
E-Mail schreiben
www.hunsrueckmittelrhein.de

Top-Unternehmen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Chatbot Logo Du hast Fragen?