Handwerker*in (m/w/d)

Jobs im Rhein-Hunsrück-Kreis

Boppard

Stadt Boppard/ Kommunaler Partner

Die Stadt Boppard sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Handwerker/in (m/w/d)

für den städtischen Bauhof.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden pro Woche,

auf dem Bauhof Bad Salzig.

Wir bieten
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer modernen Kommune
  • unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 5
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse (ZVK)
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet

 


Aufgaben
  • Unterhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Gebäude- und Anlagenunterhaltung (Wartungs-, Reparaturarbeiten)
  • Stadtreinigung (Müllentsorgung, Reinigung öffentlicher Toiletten)
  • Einrichten der Infrastruktur bei städtischen Veranstaltungen und Festen
  • allgemeine Bauhoftätigkeiten
  • Änderungen der Organisation und Aufgabenzuweisung bleiben vorbehalten

Profil
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • mehrjährige nachgewiesene Berufserfahrung
  • den Besitz der Führerscheinklassen B; Klassen BE, C1E, CE sind wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Maschinen (Radlader, Bagger, Traktor, usw.)
  • eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein
  • Motorsägenschein AS Baum 1, 2 sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Flexibilität, körperliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft für überwiegendes Arbeiten im Freien
  • gute Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeit nicht nur im Team, sondern auch nach außen, dem Bürger/innen gegenüber
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten sowie Arbeiten außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Rufbereitschaft
  • Wohnsitz in näherer Umgebung

Zusätzliche Informationen

Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Bitte reichen Sie bei Bewerbungen ausschließlich Kopien ein, eine Rücksendung erfolgt nicht! Die Löschung ihrer persönlichen Daten sowie die Vernichtung ihrer eingereichten Unterlagen wird zugesichert.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugniskopien) und mit Hinweis auf die angestrebte Stelle sind bis 03.05.2024 zu richten an personal@SPAMPROTECTIONboppard.de oder

Stadtverwaltung Boppard | Fachbereich 1 | Mainzer Straße 46 | 56154 Boppard

Top-Unternehmen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Chatbot Logo Du hast Fragen?
powered by agentur etcetera