Inklusionsfachkräfte (m/w/d)

Jobs im Rhein-Hunsrück-Kreis

Lebenshilfe Rhein-Hunsrück/ GOLD Förderer

Der FIP - Fachdienst für Inklusionspädagogik der Lebenshilfe Rhein-Hunsrück sucht Inklusionsfachkräfte: Heilpädagog*innen | Sozialpädagog*innen Erzieher*innen | Heilerziehungspfleger*innen oder ähnliche Qualifikationen zur Durchführung von Teilhabemaßnahmen in Kindertagesstätten und Schulen des Rhein-Hunsrück-Kreises.

Wir bieten
  • „„Teilzeitbeschäftigung meist vormittags (10 - 30 Std./Wo.),
  • „„Mitarbeit in einem engagierten Team
  • „„Tarifliche Vergütung, Jahressonderzahlung, Altersvorsorge
Aufgaben
  • „Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Betreuungs- und Förderbedarf
  • „„Mitarbeit in der Erstellung von Teilhabe- und Hilfeplänen
  • „„Unterstützung und Beratung von Erzieherinnen, Lehrern und Eltern
Profil
  • Heilpädagog*innen
  • Sozialpädagog*innen
  • Erzieher*innen
  • Heilerziehungspfleger*innen
  • oder ähnliche Qualifikationen
Zusätzliche Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lebenshilfe Rhein-Hunsrück und Mobiler Sozialer Familiendienst

Annette Steffens

Eifelstraße 7
56288 Kastellaun
Tel.: 06762 40290
E-Mail schreiben
www.lebenshilfe-rhein-hunsrueck.de

Top-Unternehmen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Chatbot Logo Du hast Fragen?