Kommunale Vollzugsbeamte als kurzfristig Beschäftigte (m/w/d)

Jobs im Rhein-Hunsrück-Kreis

Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen/

Die Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen mit ihren rund 29.000 Einwohnern in zwei
Städten und 42 Ortsgemeinden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Kommunale Vollzugsbedienstete (m/w/d) im Rahmen eines kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijob).

Wir bieten
  • ine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem offenen, engagierten Team
  • befristetes Beschäftigungsverhältnis im Rahmen eines Minijobs (3 Monate bzw. 70 Arbeitstage im Kalenderjahr)
  • Stundenentgelt in Höhe von 24,00 €
Aufgaben

Ermittlungs- und Vollzugsdienst in allen bei der örtlichen Ordnungsbehörde angesiedelten
Rechtsgebieten, konkret u.a.:

  • Erlass von mündlichen Verfügungen sowie deren Durchsetzung
  • Überwachung und Kontrolle von Brennpunkten und Veranstaltungen einschl. Jugendschutzkontrollen, der Einhaltung der Ruhezeiten, von gewerbe- und gaststättenrechtlichen Angelegenheiten, des Nichtraucherschutzes sowie der Einhaltung der Gefahrenabwehrverordnung
  • Mithilfe bei der Unterbringung von Obdachlosen
Profil
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kommunaler Vollzugsbediensteter (m/w/d)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Kommunalen Vollzugsdienst
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz: Fähigkeit, in konfliktträchtigen Situationen ruhig und deeskalierend zu agieren
  • Durchsetzungs- und Kooperationsfähigkeit, sicheres Auftreten
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • Physische und psychische Belastbarkeit im Hinblick auf auftretende Gefahren- und Konfliktsituationen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude
  • Flexibilität bezüglich der Einsatzzeiten (Außendienste abends sowie an Wochenenden und
  • Feiertagen, Unterstützung bei Veranstaltungen)
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung sowie persönlicher Schutzausrüstung
  • • Führerschein der Klasse B
Zusätzliche Informationen

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Frau Rebecca Rütz (Sachbereichsleiterin), Tel. 06761 837-213, E-Mail: r.ruetz@sim-rhb.de
Frau Ellen Ihmig (Fachbereichsleiterin), Tel. 06761 837-153, E-Mail: e.ihmig@sim-rhb.de

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 04.07.2021.
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt.

Eine datenschutzgerechte Vernichtung Ihrer Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens
wird zugesichert.

Verbandsgemeindeverwaltung Simmern-Rheinböllen

Rebecca Rütz

Brühlstraße 2
55469 Simmern/Hunsrück
Tel.: 06761 8370
E-Mail schreiben
www.sim-rhb.de

Top-Unternehmen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Chatbot Logo Du hast Fragen?